Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bürgermeister Stolze überbrachte blumige Ostergrüße für die Bewohner des Pflegezentrums Kisdorf und an das Haus Abendsonne.

Im Pflegezentrum Kisdorf freuten sich die Einrichtungsleitung, Martha Schröder, die Pflegedienstleitung Manuela Fischer – Sambolz und die Heimrat-Beisitzerin über die Frühlingsgrüße und die persönlichen Zeilen an die Bewohner. Im Haus Abendsonne übernahm die Pflegedienstleitung/stellv. Heimleitung,Frau Sabine Krawutschke für die Bewohner die Blumen.

Erfreulich ist, dass in beiden Pflegeheimen die meisten der älteren Menschen geimpft sind, so dass nunmehr eine sehr gute Sicherheit für die Gesundheit dieses Personenkreises besteht. Dadurch ist auch eine Besuchsregelung – mit vorherigen Tests, so dass Infektionsmöglichkeiten weitestgehend ausgeschlossen werden können – in beiden Heimen möglich. Die Bewohner dürfen sich damit über den Besuch ihrer Angehörigen freuen.

Der Bürgermeister wünschte sowohl den Bewohnern als auch dem Pflegepersonal ein schönes Osterfest und wiederholte sein Versprechen, so bald es möglich sein wird, auf einen Klönschnack zum Kaffee wiederzukommen.

Bei dieser Gelegenheit wünscht der Bürgermeister allen Kisdorfer*innen ebenfalls frohe Ostern und weiterhin „Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf“.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image